Die besten Kreditkarten für Studenten 2017

Um die beste Kreditkarte für Studenten zu finden haben wir für Sie einen Kreditkarten Vergleich durchgeführt. Wir haben die Besonderheiten, Vorteile sowie die Konditionen der einzelnen Kreditkarten genauer unter die Lupe genommen. Um ein besseres Fazit zu bekommen, haben wir noch die Erfahrungen von Kunden gesammelt.

Die Kreditkarten im Überblick – Stand: November 2017

Bank
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Bei der ICS Visa World Card ist keine Jahresgebühr zu bezahlen und es ist möglich gebührenfrei im Ausland Bargeld abzuheben. Desweiteren hat man jederzeit einen Online-Zugriff auf die Monatsabrechnung und aktuellen Umsätze. Außerdem kann man eine Partnerkarte ohne Jahresgebühr beantragen.

Jetz €50 Startguthaben sichern!
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Kundenservice:

Die Kreditkarte der DKB mit kostenfreiem Girokonto bietet ausgezeichnete Leistungen. Mit der DKB-Visa-Card ist es möglich sicher und bequem bargeldlos zu bezahlen. Zudem kann man an über 1.000.000 Automaten kostenfrei Geld abheben. Außerdem überzeugt die Kreditkarte mit attraktiven Zinsen zum einmalig oder monatlich sparen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Kundenservice:

Bei der Advanzia MasterCard Gold ist weltweit keine Auslandseinsatzgebühr zu bezahlen. Ebenso fallen keine Gebühren für Bargeldabhebungen, eine Ersatzkarte oder eine Kartensperrung an. Die Kreditkarte bietet ein zinsfreies Zahlungsziel für Einkäufe bis zu 7 Wochen. Der gebührenfreie und persönliche Kundenservice ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche erreichbar.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Kundenservice:

Die Comdirect Visa Karte bietet als eine der wenigen Banken Rückerstattung der Gebühren bei Bargeldabhebungen, die gegebenenfalls die automatenbetreibende Bank einfordert. Ein weiteres Plus der Kreditkarte ist, dass keine Jahresgebühr anfällt und man zusätzlich ein gratis Girokonto erhält.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Kundenservice:

Wie bekomme ich eine Kreditkarte?

studentenkreditkarteEine Kreditkarte für Studenten ist auf zweierlei Art erhältlich. Auf der einen Seite geben viele Geldinstitute die Karten an Studierende aus, auf der anderen Seite existieren bei einigen Anbietern spezielle Angebote für Hochschulbesucher. Welche Form der Kreditkarte für den einzelnen Studenten am günstigsten ist, lässt sich durch einen Kosten- und Leistungsvergleich feststellen. Die bloße Berücksichtigung des Jahresentgelts für eine studentische Kreditkarte bei einem Kartenvergleich reicht für das Finden des optimalen Angebotes nicht aus, da sich die einzelnen Karten durch von der Nutzung abhängige Entgelte und durch Zusatzleistungen unterscheiden.

Die gewöhnliche Kreditkarte für Studierende

Die meisten Geldinstitukreditkarte für studierendete geben Kreditkarten mit einem persönlich auf den jeweiligen Inhaber zugeschnittenen Verfügungsrahmen aus, sodass diese grundsätzlich auch für Studenten erhältlich sind. Voraussetzung ist in der Regel ein regelmäßiges Einkommen. Als solches erkennen beinahe alle Geldinstitute außer Einkünften aus einer beruflichen Nebentätigkeit auch eventuelle BAföG-Zahlungen und oftmals sogar den von der KfW Bank überwiesenen Studienkredit an. Auch die Unterstützung durch die Eltern findet oftmals Eingang in die Ermittlung des Verfügungsrahmens, sofern diese das Geld ihrem Kind nicht in bar auszahlen, sondern auf das Kreditkartenkonto überweisen. Wenn die Unterstützung als Bargeld erfolgt, akzeptieren einzelne Banken eine Bestätigung der Eltern über die Höhe ihrer monatlichen Zahlung als Sicherheit für die Kreditkartenausstellung. Einige Kreditinstitute geben an Studierende sogar vorbehaltlos eine Kreditkarte mit einem niedrigen Verfügungsrahmen aus, der sich nach einigen Monaten der ordnungsgemäßen Nutzung erhöhen lässt. Auch von anderen Instituten als der Hausbank können Studierende eine nicht speziell auf Hochschulbesucher zugeschnittene Kreditkarte erhalten, wenn sie die Mindestanforderungen hinsichtlich der monatlichen Zahlungseingänge erfüllen. Besonders vorteilhaft sind Kreditkarten, die zusätzliche Rabatte bieten oder die mit einem Punktesammelsystem verbunden sind. Diese Punkte sollte man beim beantragen der Kreditkarte genau beachten.

Spezielle Kreditkarten für Studierende

kreditkarte für studentenEinige Anbieter geben spezielle Kreditkarten aus, die ausschließlich für Studenten gedacht sind und oftmals nicht mehr als den Nachweis der bestehenden Einschreibung verlangen. Der Verfügungsrahmen ist oftmals auf 1000,00 Euro bis 1500,00 Euro beschränkt. Die beiden hervorstechenden Spezialangebote für Studierende sind ein Kreditkartendoppel und eine Kreditkarte, die zugleich als internationaler Studentenausweis dient. Aufgrund der Vorschriften der für die Ausgabe des weltweit anerkannten Studentenausweises zuständigen Organisation darf letztere immer mit der Gültigkeit für ein Jahr ausgegeben werden und erfordert anschließend die erneute Vorlage einer Studienbescheinigung. Bei den Spezialkreditkarten für Studenten existieren einige Varianten, bei denen der Aussteller die gleichzeitige Eröffnung eines Girokontos, das auch als Zusatzkonto geführt werden kann, fordert.

Worauf achten Studenten bei der Entscheidung für eine konkrete Kreditkarte?

studenten kredikarteWesentliche Kriterien bei der Entscheidung für eine konkrete für Studierende geeignete Kreditkarte sind die Kosten und die mit dem Kartenbesitz verbundenen Zusatzleistungen wie Versicherungen und Prämien sowie Rabatte. Eine Kreditkarte ohne Jahresentgelt entlastet das studentische Bankkonto. Je nach Nutzung stellen Entgelte für die Kreditkartennutzung außerhalb des Euro-Währungsgebietes und für Bargeldabhebungen an Geldautomaten höhere Kostenanteile als eine mögliche Jahresgebühr dar. Für häufig verreisende Studierende ist es sinnvoll, wenn ihr Kreditkartenanbieter für Zahlungen außerhalb des Euro-Währungsgebietes kein Auslandseinsatzentgelt verlangt. Auch die Möglichkeit zu kostenlosen Bargeldabhebungen ist nützlich. Diese besteht bei einigen Kreditkarten ohne Einschränkung, bei anderen hingegen für eine festgelegte Anzahl an jährlichen Verfügungen oder bei vorhandenem Guthaben auf dem Kreditkartenkonto.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,71 von 5)
Loading...